15.07.2013 11:43 von Karl Protze, DL7KK

150 Jahre Hightech im Taunus

Der Taunus beherbergt nicht wenige Innovatoren wie Braun, Peiker, Pikatron, Haufe und Heimann. Die Sonderausstellung vom 30. Juni bis 24. November zeigt anhand einer Vielzahl von Exponaten Entwicklungen und Errungenschaften der vergangenen 150 Jahre. Nicht alle wurde weltweit bekannt - einige laufen Gefahr, in Vergessenheit zu geraten. Lassen Sie sich bei allen von der Muse der Erfindergeister beflügeln!

Weiterlesen …

14.02.2012 23:23 von Karl Protze, DL7KK

Vom Kofferradio zum MP3-Player

Die Sonderausstellung "Vom Kofferradio zum MP3-Player" gibt einen exemplarischen Einblick in die Entwicklung von den ersten Koffergeräten mit einem Gewicht von knapp 20 kg bis hin zum kleinen MP3-Player. Die kleine Sonderschau wird im Rahmen der Dauerausstellung zur Funktechnik gezeigt.

Weiterlesen …

Kommunikation im Wandel der Zeit

Das funktechnische Museum im Hessenpark lädt ein zu einer Zeitreise in die Geschichte der Kommunikations­technik, von der ersten Funk­verbindung bis zur heutigen modernen Kommunikation.

Die funktechnische Ausstellung im Freilichtmuseum Hessenpark zeigt die Entwicklung der Kommunikations­technik. Von den Grundlagen der Funk- und Radiotechnik, den Nachbau einer Radio- und Fernseh­werkstatt der 50er Jahre bis zu einem inszenierten Wohnzimmer mit Unterhaltungs­elektronik dieser Epoche. Auch Exponate moderner Halbleiter­technik bis hin zum Computer, Messtechnik, Großsende- und Mobilfunktechnik sowie See-, Flug- und Amateurfunk sind zu bewundern.

Informieren Sie sich hier über das umfangreiche Angebot, die Ferienangebote für Jugendliche und die aktuelle Sonderausstellung. Jeden Sonntag stehen Ihnen Experten im Museum Rede und Antwort. Sie können ebenfalls Führungen buchen. Eine Lage- und Wegbeschreibung zum Freilichtmuseum Hessenpark finden Sie in den Informationen zur Anreise.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!