Vom Kofferradio zum MP3-Player

14.02.2012 23:23 von Karl Protze, DL7KK

Sonderausstellung der funktechnischen Ausstellung im Hessenpark

Die Sonderausstellung "Vom Kofferradio zum MP3-Player" gibt einen exemplarischen Einblick in die Entwicklung von den ersten Koffergeräten mit einem Gewicht von knapp 20 kg bis hin zum kleinen MP3-Player. Die kleine Sonderschau wird im Rahmen der Dauerausstellung zur Funktechnik gezeigt.

Die Eröffnung der Sonderausstellung findet am 26.02.2012 um 11 Uhr im Haus aus Rauschenberg (Alte Apotheke, Baugruppe Marktplatz) im Hessenpark statt und ist bis zum 25. November 2012 zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zur Sonderausstellung.

Zurück